Campus GmbH/Moll

Ökosystem

Wachsendes Ökosystem – Der RWTH Aachen Campus

Die Innovation Factory basiert auf dem Ökosystem des RWTH Aachen Campus, das ein fruchtbares Miteinander von Wissenschaft und Wirtschaft hervorgebracht hat. Der Campus sticht in seiner fachlichen und räumlichen Dimension global hervor.

Mehr 

Lange Forschungstradition

Die RWTH Aachen University wurde 1870 von Kaiser Wilhelm I. von Preußen als Polytechnische Hochschule gegründet, um die Industrialisierung maßgeblich voranzutreiben.

Anfang der 50er Jahre begann das bis heute anhaltende starke Wachstum von ca. 1.000 auf mittlerweile über 45.000 Studierende. Die RWTH Aachen ist eine der weltweit führenden Technischen Hochschulen, die sich insbesondere durch ihre erstklassige ingenieurwissenschaftliche Expertise auszeichnet. Neben den 260 Instituten der RWTH Aachen sind auf dem Campus heute zahlreiche außeruniversitäre Forschungsinstitutionen aktiv.

Erfolgreiche Wirtschaftskooperation

Das hohe Renommee resultiert auch aus der intensiven und langjährigen Kooperation mit der Wirtschaft. Aufgrund des großen Erfolgs verließen bereits Mitte der 70er Jahre die ersten Groß-Institute das Stadtzentrum und siedelten sich auf der Hochschulerweiterungsfläche Melaten an. Mitte der 80er Jahre bezog das Universitätsklinikum in unmittelbarer Nähe ebenfalls seinen Neubau.

2009 wurde mit dem RWTH Aachen Campus der entscheidende Grundstein für die heutige Entwicklung gelegt. Seitdem siedeln sich immer mehr Industrieunternehmen dort an, und private Investoren errichten auf öffentlichem Grund die erforderlichen modernen Gebäude.

Fläche, Forschung, Vielfalt

Räumlich basiert die Initiative auf den Erweiterungsflächen Campus Melaten und Campus West. Inhaltlich reicht das Betätigungsfeld der RWTH Aachen weit über das einer klassischen Technischen Universität hinaus. In neu entstehenden Centern forschen interdisziplinäre Wissenschaftlerteams gemeinsam mit Industriekonsortien an visionären Lösungsansätzen zu zentralen Zukunftsfragen unserer Zeit.

Das Konzept der Innovation Factory geht noch einen Schritt weiter: Hier steht die bessere, schnellere und schlankere Realisierung von Innovationen im Fokus.

Aktuell sind bereits über 360 Unternehmen auf dem RWTH Aachen Campus aktiv, Tendenz weiter steigend. Die Bandbreite reicht von Multinationals über Hidden Champions des Mittelstands bis zu hochspezialisierten Kleinunternehmen und Startups. Immer mehr von ihnen gründen auf dem Campus eigene Inkubatoren und Akzeleratoren, zu deren Wachstum die Rekrutierung erstklassiger Absolventen der Aachener Hochschulen beiträgt.

Campus GmbH/opentopomap

Auf dem RWTH Aachen Campus entsteht ein Ökosystem aus Wissenschaft und Wirtschaft

Campus GmbH

Die Innovation Factory vervollständigt das Campus-Konzept und schließt die Lücke zur Wirtschaft